Hellwegmusikanten ziehen Bilanz – Theo Postert und Ludwig Strunk zu Ehrenmitgliedern ernannt

Zur 41. Generalversammlung der Hellwegmusikanten begrüßte der 1. Vorsitzende Volker Meyer am vergangenen Samstag 60 Musiker. Sein besonderer Gruß galt dem Ehrenvorsitzenden Ludger Struchholz, den Ehrenmitgliedern Ludwig Strunk und Theo Postiert sowie den beiden Dirigenten Dirk Ruholl und Britta Husemann. Auch eine Abordnung des Fördervereins nahm an der Versammlung teil.

Geschäftsführer Simon Kohfeld ließ das Musikjahr 2018 nochmals in seinem Jahresbericht Revue passieren. Die Hellwegmusikanten spielten bei 4 Schützenfesten, veranstalteten 2 Konzerte und sorgten somit bei vielen Auftritten in- und außerhalb der Stadtgrenzen von Erwitte für einen festlichen Rahmen und gute Unterhaltung.

Der absolute Höhepunkt 2018 war das Jubiläumskonzert zum 40 – jährigen Bestehen der Hellwegmusikanten Ende November in der Hellweghalle. Das Konzert „Musik á la Carte“ füllte die Hellweghalle bis auf den letzten Platz. Ein ganzes Jahr organisatorischer und musikalischer Vorbereitung mit 2 Probenwochenende gingen diesem Großereignis voraus! Dank galt allen aktiven Musikern und besonders dem Förderverein mit seinen vielen Helfern, der als Ausrichter des Konzertes fungierte.

Ein weiteres Highlight ist inzwischen traditionell das Adventskonzert in der Soester Petrikirche. Mit der kirchlichen Kulisse im Background zeigten die Musiker in Verbindung mit dem Jugendorchester und dem Schulorchester der Christian Rohlfs Realschule Musiker ihr Können. Auch für 2019 ist im Advent eine Neuauflage geplant.

Bei den Vorstandwahlen wurde in diesem Jahr die 2. Riege des Vorstands gewählt. Als 2. Geschäftsführer wurde Markus Köchling bestätigt, Wiederwahl hieß es auch für Anna Strugholz als 2. Kassiererin, Klaus Schnütgen als Pressewart und Marcel Franzke als Notenwart. Neue Kassenprüferin ist Stephanie Strunk.

Für langjährige musikalische Treue wurden Michael Schulte und Anna Ruholl-Scheler für 25-jährige, Britta Husemann und Benedikt Sommer für 20-jährige und Laura Mendelin für 10-jährige musikalische Treue ausgezeichnet.

Dirigent Dirk Ruholl blickte in seinem musikalischen Bericht auf das gelungene Konzert und den damit verbundenen intensiven Vobereitungen zurück.

Für 2019 skizzierte er die musikalische Orientierung der Probenarbeit und für die kommende Saison. U.a. findet ein gemeinsames Probenwochenende im September am Edersee statt.

Die beste Probenbeteiligung in 2018 wiesen Britta Husemann, Erhard Kirchhoff, und Simon Kohfeld auf.

Zahlreiche Schüler und Schülerinnen sind in den Reihen der Hellwegmusikanten aktiv und auch in 2018 gab es einige Neuaufnahmen zu verzeichnen. Alle neuen Musiker erhalten als Basis eine fundierte Ausbildung und haben frühzeitig die Möglichkeit im Jugendorchester in einer Gemeinschaft zu musizieren.

Deshalb freute sich Dirk Ruholl, dass er Theresa Brand, Janina Wagner und Annika Kemper für die bestandene D 1 Prüfung mit Urkunde und Anstecknadel auszeichnen konnte.

Das bei den jungen Musikern der Hellwegmusikanten auch im vergangenen Jahr einiges los war präsentierte die Jugendsprecherin Laura Mendelin in ihrem Jahresrückblick. Ausflüge ins Aquamaris nach Plettenberg oder in den Kletterpark nach Soest fördern die Gemeinschaft der Nachwuchsmusiker. Highlight in 2018 war das dreitägige Probenwochenenden in Rüthen als Vorbereitung für das Jubiläumskonzert.

Schon heute freuen sich die Musiker auf den Start in die Schützenfestsaison 2019. Traditionell starten dieses für die Hellwegmusikanten Ende April mit dem Schützenfest in Schallern.

Der aktuelle Vorstand und die Dirigenten. (v.l) Klaus Schnütgen, Benedikt Sommer, Erhard Kirchhoff, Markus Köchling, Simon Kohfeld, Volker Meyer, Britta Husemann, Marcel Frantzke, Laura Mendelin, Dirk Ruholl; Es fehlt: Anna Strugholz
1. Vorsitzender Volker Meyer und Dirigent Dirk Ruholl, sowie Dirigentin des Jugendorchesters Britta Husemann mit den Absolventen der D-Lehrgänge

Kontakt

  • Alter Hellweg 38, 59597 Erwitte
  • 02943/6568
  • info@hellwegmusikanten.de

Social Media

Lustiges aus dem Vereinsleben